Griasti im Almbuach


zeige Einträge 1 - 10 von 34 Einträgen
Doris
» 07.April 2017 um 12:39Uhr «
2017 ab ca . Mitte Mai geöffnet!
auer
Mail: auer@gmx.at
» 27.Juni 2016 um 15:08Uhr «
Wahr nicht gut
bergrenner
Mail: bergrenner@freene...
» 04.September 2015 um 22:04Uhr «
wir waren am 3.9. dort. die frau war nicht freundlich. die bedienung verstand nicht so recht. die suppe war versalzen. der speck mit spiegelei hatte eine durchschlagende wirkung.
mußte tatsächlich auf dem rückweg 2 mal die hose runterlassen wg. durchfall.evtl. war der speck nicht i.o. oder die eier hatten nicht mehr die beste qualität.
alles in allem: kein gutes essen, dafür horrernde preise
peggy
» 11.Juli 2015 um 22:57Uhr «
...im letzten Jahr schon begeistert von dieser urigen Alm, und deshalb im Juni diesen Jahres wieder dahin gewandert - einfach schön! Wir wünschen eine gute Saison & kommen nächstes Spätfrühjahr wieder. Peggy & ihre Kids
Der Kaiserschmarrn war super, der Schinken hat dem Sohnemann gemundet, die Wirtin war freundlich und die Holzbank hat gut fürs Nickerchen der Tochter gedient ... und Alm & Wanderung insgesamt waren Anlaß der abendlichen stundenlangen Diskussion über ein praxisnahes Schulprojekt.
alkomat
» 25.Mai 2014 um 09:26Uhr «
wen die dorathea nicht so saufen würde
bergrettung
» 13.Mai 2014 um 16:47Uhr «
sind wieder für die frau schöpf bereit
tkk
» 27.Januar 2014 um 17:05Uhr «
arbeiten und nicht blöd reden
Moni, Enne und Manja
» 22.Januar 2014 um 16:30Uhr «
Nach einem anstrengenden Aufstieg am Grawa- Wasserfall zur Sulzenaualm, wird man durch den herrlichen Blick ins Sulzenautal für alles entschädigt. Einfach nur wunderschön!
Der Kaiserschmarrn war lecker, das Bierchen natürlich auch. Wir waren im Juli 2013 dort.
Werden bestimmt wieder kommen
bergrettung neustift
» 04.November 2013 um 19:38Uhr «
seison wieder forbei bis 2014 bergrettung
Garry
» 03.November 2013 um 11:44Uhr «
Hallo zusammen, ich war mit 3 Freunden am Abend im Anmarsch zur Sulzenau Alm.
Wir sind spät angekommen und haben dort auch übernachten dürfen? Was vorher von einem anderen Bewerter beschrieben wurde, kann ich keinesfalls etwas nachvollziehen?
Die"ältere Dame" wirkt vielleicht etwas brummelig, aber wenn man ihr gezeigt hat, dass man nett ist und auch akzeptiert, dass es mal etwas länger dauern kann wenn sehr viel Betrieb ist, dann merkt man sehr schnell, dass zwei Herzen in ihr wohnen! Man kann sie wirklich sehr ins Herz schließen.
Wann auch immer ich mal wieder in der Gegend bin werde ich sicher dort ein kehren.
Am liebsten über Nacht. Da lernt man die Hüttenwirte am besten kennen uns sieht ganz schnell, dass hinter dem harten Kern eine sehr nette weiche Schale steckt! K Essen
Seite:
1
234
Dies ist das Gästebuch von sulzenau-alm.at
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 6085 mal aufgerufen.