Willkommen im Gästebuch von hg-kunstadt.de
Klicke hier um dich einzutragen!

zeige Einträge 1816 - 1830 von 1841 Einträgen
Hahner
Mail: hahner@web.de
Ort: Grünschuh"hausen"?!
» 15.August 2007 um 14:52Uhr «
er fliegt wieder: http://www.kewego.de/video/iLyROoaftvLh.html
Ladygin
» 14.August 2007 um 01:11Uhr «
Hi@ll,

Vielleicht stimmt es ja und ich hab wirklich schon in mamas bauch handball gespielt
Ich bin mal gespannt auf was die leute noch so alles kommen.

An alle schöne grüße
Bernd
» 13.August 2007 um 22:56Uhr «
Schau ma 2 Beiträge weiter unten: Flo Heimpel
HGK
» 13.August 2007 um 22:45Uhr «
???um wen geht es jetzt eigentlich gerade???
@viss forum
» 12.August 2007 um 09:44Uhr «
fragt ihn mal ab wann er das spielen angefangen hat, bei der story müsste er schon im mutterleib die kugel in der hand gehalten haben. er hat sehr viel unruhe in den verein gebracht und hat es eigentlich nicht verdient vom verein gefördert zu werden. wenn er das könnte was er mit dem mundwerk kann, dann müsste er bundesliga spielen.
VISS - Gerücht
» 11.August 2007 um 13:47Uhr «
Den Gerüchten nach soll es sich bei dem "jungen Handballer" um Flo Heimpel handeln, der ja in Burghausen "gehen soll/will/muss". Den kennt ihr doch, oder ?
VISS Forum 3. Teil
» 11.August 2007 um 13:45Uhr «
mit dem in Astrachan geborenen Russen, weist das Handballtalent doch schon anhand seiner Gene noch sehr viel mehr Potential auf, aus dem man auch in Zukunft gerne schöpfen möchte. Wir alle wünschen Ilya eine schöne und erfolgreiche Zeit in Rödelsee!!!!!!!
Ilya
Quelle: ThSV Eisenach

Der formelle Abschluss eines weiteren jungen Handballtalents (SHV-Kader) steht kurz bevor, ist aber leider noch nicht spruchreif. Mit diesen zwei Verpflichtungen schaut es dann wieder etwas rosiger um die Personaldecke der 1. Mannschaft aus. Nach einer kurzen Urlaubspause einiger Spieler und der Rückkehr von Viliam Vitkovic aus dem Vaterschaftsurlaub, trainiert seit vergangenem Montag der komplette Kader mit Volldampf für den Rundenstart.
Viss forum 2.Teil
» 11.August 2007 um 13:43Uhr «
Coburg, wo er neben seiner Ausbildung zum Industriekaufmann in der A-Jugend, der 2.Mannschaft (überwiegend) und in der ersten Mannschaft zum Einsatz kam und dort als absoluter Perspektivspieler gehandelt wurde. Trotz vieler überzeugender Spiele und vieler Tore wurde der auf Lehrgängen der Juniorennationalmannschaft eingeladene Spieler aber nicht richtig glücklich, so dass er nach einem Jahr seine Zelte in der Vestestadt wieder abbrach. Der gute Kontakt zu seinem Vater Sergej (dieser brachte letztes Jahr auch Jouri Karpouk zum TSV) ermöglichte auch diesen Coup mit dem von Experten gewählten besten Rechtsaußen der LL Nord 2006/2007. Der TSV hofft gerade aufgrund des jungen Alters auf ein längerfristiges Engagement mit dem in Astrachan geborenen Russen, weist das Handballtalent doch schon anhand seiner Gene noch sehr viel mehr Potential auf, aus dem man auch in Zukunft gerne schöpfen möchte. Wir alle wünschen Ilya eine schöne und erfolgreiche Zeit in Rödelsee!!!!!!!
Ilya
Quelle: ThSV Eisenach

Der formelle Abschluss eines weiteren jungen Handballtalents (SHV-Kader) steht kurz bevor, ist aber leider noch nicht spruchreif. Mit diesen zwei Verpflichtungen schaut es dann wieder etwas rosiger um die Personaldecke der 1. Mannschaft aus. Nach einer kurzen Urlaubspause einiger Spieler und der Rückkehr von Viliam Vitkovic aus dem Vaterschaftsurlaub, trainiert seit vergangenem Montag der komplette Kader mit Volldampf für den Rundenstart.
viss - FORUM
» 11.August 2007 um 13:37Uhr «
Nach der seit zwei Jahren nicht abzureisen scheinenden Verletzungsmisere des TSV Rödelsee (wir berichteten) war klar, dass der TSV mit einer so dünnen Personaldecke keine großen Sprünge in der kommenden Saison machen kann.

Deshalb setzten die Verantwortlichen noch einmal alle Hebel in Bewegung, um qualitative Spieler nach Rödelsee zu lotsen. Seit gestern steht nun fest, dass trotz aller schwierigen Verhandlungen der Linkshänder Ilya Ladygin die erste Mannschaft verstärken wird. Der Sohn des ehemaligen russischen Nationalspielers Sergej Ladygin (Milbertshofen) schloss sich im Alter von 14 Jahren dem Handballinternat Eisenach an und kam mit Vollendung des 17. Lebensjahres sogar schon auf sporadische Einsätze in der 2. Bundesliga. Danach wechselte der jetzt 18-jährige zum HSC Coburg, wo er neben seiner Ausbildung zum Industriekaufmann in der A-Jugend, der 2.Mannschaft (überwiegend) und in der ersten Mannschaft zum Einsatz kam und dort als absoluter Perspektivspieler gehandelt wurde. Trotz vieler überzeugender Spiele und vieler Tore wurde der auf Lehrgängen der Juniorennationalmannschaft eingeladene Spieler aber nicht richtig glücklich, so dass er nach einem Jahr seine Zelte in der Vestestadt wieder abbrach. Der gute Kontakt zu seinem Vater Sergej (dieser brachte letztes Jahr auch Jouri Karpouk zum TSV) ermöglichte auch diesen Coup mit dem von Experten gewählten besten Rechtsaußen der LL Nord 2006/2007. Der TSV hofft gerade aufgrund des jungen Alters auf ein längerfristiges Engagement mit dem in Astrachan geborenen Russen, weist das Handballtalent doch schon anhand seiner Gene noch sehr viel mehr Potential auf, aus dem man auch in Zukunft gerne schöpfen möchte. Wir alle wünschen Ilya eine schöne und erfolgreiche Zeit in Rödelsee!!!!!!!
Ilya
Quelle: ThSV Eisenach

Der formelle Abschluss eines weiteren jungen Handballtalents (SHV-Kader) steht kurz bevor, ist aber leider noch nicht spruchreif. Mit diesen zwei Verpflichtungen schaut es dann wieder etwas rosiger um die Personaldecke der 1. Mannschaft aus. Nach einer kurzen Urlaubspause einiger Spieler und der Rückkehr von Viliam Vitkovic aus dem Vaterschaftsurlaub, trainiert seit vergangenem Montag der komplette Kader mit Volldampf für den Rundenstart.
viss ll forum
» 09.August 2007 um 17:38Uhr «
Burghausen hat zwar in den letzten Saisons immer anfangs recht gut mitgehalten, ist aber zum Ende der Saison oftmals eingebrochen.

Daher bin ich auch der Meinung von #22, zumal -wie ich gehört habe- Florian Heimpel gehen will bzw. soll.

Frank Steinberger
Mail: Frank.Steinberger@free...
Ort: Ebensfeld
» 09.August 2007 um 13:04Uhr «
Bowlingbahnrekord in Buku fast "geknackt":

Aufgrund des schlechten Wetters, musste die Sondertrainingseinheit für Bein und Po (Inliner/Fahrrad) am gestrigen Mittwoch verlegt werden.
Stattdessen hat man sich für eine Krafttrainingseinheit der Finger und Unterarme im Bowlingcenter getroffen.
Dabei zeigte sich Anne Göhl in bestechender Frühform und hat bei einer sensationellen Runde den Bahnrekord fast gebrochen. Am Schluss stand die Summe von 235 Points auf der Anzeigetafel !!! Respekt und Herzlichen Glückwunsch ! Schade nur das wir bis Ende des Jahres nicht auf den wurfgewaltigen und zielgenauen Wurf zurückgreifen können , da Anne sich bis Ende des Jahres in Malta der englischen Sprache widmet.
In diesem Sinne: ....Strike.... Strike.... Strike....
Frank Steinberger
Mail: Frank.Steinberger@free...
Ort: Ebensfeld
» 07.August 2007 um 22:37Uhr «
Info für die Damenmannschaft:

Da Halle diese Woche noch geschlossen ist treffen wir uns am Mittwoch um 1845 Uhr am Parkplatz Bowlingcenter ! Spasseinheit - entweder Inliner oder Fahrrad (je nach belieben). Am Freitag dann letztmalig kein Training da auch hier immernoch Halle geschlossen.

Ich freue mich drauf - Gruss Trainer
fotograph
» 07.August 2007 um 17:45Uhr «
die wilden kerle javascript:setImg('')
javascript:setImg('')

http://www.ku-web.de/mod_eventpix/imagelabel.php?or=20070806_bierSa2&image=g_0_IMG_8459.jpg&pos=ld
Hahner
Mail: hahner@web.de
Ort: Grünschuh"hausen"?!
» 07.August 2007 um 14:17Uhr «
Info 2te Herren

Top1
Training am Donnerstag entfällt (Halle is immer noch zu)
Haben deshalb vor, Gemeinsam ins Kino nach Coburg zu fahren, "PROJEKT Gold". Vorführung beginnt um 19:50 Uhr. Wer mit gehen möchte, schickt mir bitte ne Rückinfo. Bei mir können noch vier "Hanserla" mit fahren. Bei mehr Beteiligung breucht mer noch an Fahrer. Abfahrt 18:30Uhr in Buku bei der ReiBa.

Top2
Saisonvorbereitung Sommerferien 2007
- Trainingsplan für Buku
+Dienstag 14.August 19:00 bis 21:00 Uhr
+Donnerstag 16.August 18:00 bis 20:00 Uhr
+Dienstag 21.August 20:30 bis 22:00 Uhr
+Donnerstag 23.August 18:00 bis 20:00 Uhr
ACHTUNG: alles in Buku !!!!!!!!!!!

Top3
Sorry Schoko, dei "Kleine" heißt ja Mia und net Nia!?

Bis die Tage, leg mich jetz nein Gadden, Hahner.
hahners bierwerbung
» 03.August 2007 um 12:23Uhr «
dem hahner sein bier:

http://video.gmx.net/watch/1386189
Seite:
1120121
122
123
Dies ist das Gästebuch von hg-kunstadt.de
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 220182 mal aufgerufen.