Hier gehts zur Homepage:  Havaneser-Niedersachsen.de

 

Willkommen im Gästebuch von havaneser-niedersachsen.de
Klicken Sie hier um sich einzutragen!


zeige Einträge 1 - 10 von 29 Einträgen
Steffi Pit Annette
» 17.Oktober 2015 um 17:41Uhr «
und zu guter letzt Teil 3 :o)

Prinzessin Ilse knöttert noch das ein oder andere Mal, aber auch das ist normal wenn da Konkurrenz einzieht die man noch nicht so recht einschätzen kann. Zauberer Merlin betrachtet das Ganze gelassen und lässt sich draußen auch schon mal zum Spiel auffordern.
Wir werden Dir berichten wie es bei uns weiter geht.
Viele liebe Grüße aus Rheinhessen
Steffi + Pit + Annette + Merlin* + Ilse* + Gina*
* alias trio infernale
Steffi Pit Annette
» 17.Oktober 2015 um 17:39Uhr «
und hier kommt Teil 2 :o)

Wir möchten Dir auch im Besonderen danken für die tolle Vorbereitung mit dem Autofahren. Ich hatte da ein bisschen Bammel, denn wir hatten ja für die Rückfahrt ca. 4 Stunden vor uns. Gina hat weder gezittert noch gefiept. Sie ist super mitgefahren und wir haben in 3 Pausen alle wichtigen Geschäfte erledigt.
Gina hat sich super bei uns eingelebt, ist neugierig, war tapfer beim Impfen und hat viel Unfug im Kopf. Genauso gehört sich das und das „Trio Infernale“ ist komplett. Heute wurde sich zum ersten Mal im frisch gepflügten Kartoffelacker ausgetobt, sodass im Nachgang eine „Unterbodenwäsche“ fällig war. Gina stand cool in der Badewanne und genoss das warme Wasser und auch der Fön war kein Schreckgespenst. Janine, vielen Dank auch dafür
Steffi Pit Annette
» 17.Oktober 2015 um 17:35Uhr «
Liebe Janine,
vielen Dank für das tolle Wochenende im Harz, das voller netter Überraschungen war. Deine Kürbisvariationen waren lecker und nächste Woche werde ich mich an dem einen oder anderen Rezept versuchen. Brittas Home Page ist sehr informativ, die Fotos der unterschiedlichen Kürbisse sehr hilfreich und ich werde mal im Rezeptteil schmökern.
Das „Havitreffen“ war eine echte Überraschung und es war klasse zu sehen und zu erleben welche Vielfalt aus Deiner Zucht bis jetzt hervor gegangen ist. Alle einfach nur lieb und gut erzogen. Die „Überfall Aktion“ beim Griechen hat genau das bestätigt und ich hätte mir Tischplatten aus Glas gewünscht, um all die Fellnasen beobachten zu können…
Teil 2 folgt :o)
Silke
Mail: SilkeUlbricht@gmx.de
Web: http://www.repage.d...
Ort: Herne
» 11.März 2014 um 13:50Uhr «
Hallo !
Beim stöbern durch die Haviwelt bin ich hier gelandet und wollte ein lieben Gruß hinterlassen.
Tolle HP und super schöne Havis. Weiterhin alles Gute.
Viele Grüße
Silke mit Muffin, Lenny und Bubba
Tanja
Mail: T.koola@web.de
Ort: 31311 Uetze
» 02.März 2014 um 11:29Uhr «
Liebe Frau Moder,
mit Tränen in den Augen habe ich Feldas Geschichte gelesen und bin fassungslos, wie Menschen so mit einem Lebewesen umgehen können....zumal es sich hier um einen Havaneser handelt, der die ersten Monate seines Lebens wohlbehütet verbracht hat. Sie haben ganz wunderbar reagiert.
Ich würde Felda sofort in mein Rudel aufnehmen.
Hut ab....ich schaue immer mal wieder auf ihre schöne Seite.
Viele Grüße Tanja mit Lotti und Bonbon und noch ein paar Zweibeinern.
Heike4594
» 13.Oktober 2013 um 20:47Uhr «
Hallo Janine
Wir wollten uns nochmal bedanken das du uns Felda(Faari)anvertraut hast. Sie ist nun schon drei Wochen bei uns und eine super süße kleine schmusige Maus. Wie kann man so einen Hund nicht mehr wollen.
Wir sind gerade mit Faari und Enni im Urlaub , es klappt alles super. Ob es in den Hotels ist in der Stadt oder beim Frühstück Faari ist immer mit dabei und verträgt sich mit Enni super. Nur mit anderen Hunden klappt es noch nicht so gut, aber das kriegen wir schon wieder hin und es wäre kein Grund für mich diese süsse Maus einfach so abzugeben. Was gibt es nur für Menschen.
Melde mich wenn wir wieder Zuhause sind
Gruß Stefan, Heike, Kim und die beiden Fellnasen Enni und Faari.
Pit+Steffi
» 03.Oktober 2013 um 10:11Uhr «
Liebe Janine

Nun ist Ilse seit über einer Woche bei uns, und wir sind immer wieder begeistert wie liebenswert und unkompliziert die kleine Maus unseren Alltag bereichert.
Sei es bei unseren Gassi Runden, dass sie vorbildlich an der Leine läuft und auch „off line“ abrufbar ist, neuen Kumpels gegenüber offen ist und problemlos im Auto mitfährt.
Die Fellpflege gehen wir abends, verbunden mit Kuschelrunden an und auch da kommen wir in den Genuss Deiner wertvollen Vorarbeiten.

Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich bei Dir und Deinen Kindern dafür bedanken und auch für den netten Empfang in Börßum, die abwechslungsreichen Gassi Runden und die Gastfreundschaft im Kreise Deiner Lieben.

Herzliche Grüße Steffi+Pit+Ilse+Merlin
Jacqueline
Mail: jacqueline@dunkel...
» 01.Oktober 2013 um 23:07Uhr «
Hallo,

auf der Suche nach einem Havaneser bin ich auf Ihre Seite gestoßen. Alle Ihre Welpen sind wunderschön und man merkt auch dass sie mit viel Herzblut Ihre Welpen aufziehen.
Als ich dann auf die Geschichte über Felda gestoßen bin, blieb mir die Spucke weg. Ich kann es nicht fassen, was sich manche Leute einfallen lassen, um einen Hund loszuwerden. So ein süßes Wollknäuel wie Felda hat doch Liebe und Geborgenheit verdient.Gut das sie jetzt wieder bei Ihnen wohnt und Ihr Leben in vollen Zügen genießen kann.
Ciao und schönen Abend noch
Jacqueline
ElkeundMartin
» 03.September 2013 um 12:44Uhr «
Liebe Janine,

mit viel Fassungslosigkeit und Traurigkeit haben wir die "Abschiebung" von Felda miterlebt. Was geben solche Menschen ihren Kindern an Werten mit, wenn sie Lebewesen als Sache bezeichnen?

Lernt die nächste Generation etwa, dass ein Lebewesen einem Handy gleichzusetzen ist ? Kaputt GEMACHT und dann springt bei genügend Lügerei die Versicherung ein, damit die SACHE ersetzt werden kann.

Was denken sich solche Menschen eigentlich ? Was leben solche Menschen ihren Kindern vor?

Wir haben Felda noch im Januar 2012, fröhlich, zusammen mit und in einem gemischten Rudel im Kurzurlaub erlebt, sowie mit Fremden, Kindern und in ungewohnter Umgebung. Nichts, aber auch gar nichts war an Felda auffällig.

Welche Werte vermitteln solche Leute ihren Kindern ? Tiere als Austausc
ziereis ruth
Web: http://www.strizzis.de
» 02.September 2013 um 17:37Uhr «
Liebe Janine,
ich bin so froh,dass Felda wieder sicher daheim gelandet ist! Ich hab ja von Anfang an die Schauergeschichten der Besitzerin nicht geglaubt.Solche Leute sind der Alptraum eines jeden seriösen Züchters. Übrigens: Deine Seite "Aktuelles" ist lesenswert für jedermann und sollte allen Leuten wie den Vorbesitzern von Felda eine Lehre sein!
Liebe Grüsse
Ruth und die strizzis
Seite:
1
23
Dies ist das Gästebuch von havaneser-niedersachsen.de
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 4763 mal aufgerufen.