Willkommen im Gästebuch von fab61.de
Klicke hier um dich einzutragen!

zeige Einträge 1 - 5 von 114 Einträgen
Frank Kirchner
Mail: fk@diestadtfriseu...
Ort: 32469 Petershagen
» 22.September 2017 um 13:37Uhr «
Dienstzeit: W15er 07/84 bis 06/85 vorz. Befreiung wg. Studienplatz. Grundausbildung in der 3. zum Fahrer, habe gebetet, dass ich nicht in der 5. lande, weil wir im Block der 5. geschlafen haben und da war fast immer "Alarm" . Bin dann aber genau bei dieser Rödeltruppe gelandet. Die Fahrten nach Kellingh. und die Arbeit mit den Amis mit ihrer "Goldenen Murmel" war echt anstrengend und spannend.
Erinnere mich an Namen wie Bott, Matukat,Thomas Bier, einen Stubenkameraden mit Vornamen Günter (Maurer aus einem Nachbarort). Die Anreise am Sonntag war immer doof, Zug bis NMS, dann Bus bis Albersdf. bis morgens um 2. Aber die Kameradschaft unter der Woche hat das alles aufgewogen. Danke an den Traditionsverband für die Arbeit.
Dieter Herzog
Mail: dieter.herzog@gmx.de
Ort: 55218 Ingelheim
» 03.Juli 2017 um 21:37Uhr «
Hallo,
war von Oktober 1968 bis März 1970 in der 3./61 zusammen mit Manni Holm, Egon Woggan, Walter Heisch. Chef war damals Hauptmann von Geyso. War nach der Grundausbildung in der Schreibstube.
Lebe jetzt im Rheinland (füher auf Sylt). Erinnere mich gerne an die Zeit, denn wir blieben nach der Grundausbildung weiter zusammen.
Ein Kamerad war Peter Thede, der ein Lokal in Albersdorf hatte. An Fw Buthmann kann ich mich auch noch erinnern.
Herzliche Grüße, besonders an Manni Holm, mit dem ich auch schon bei der Bundesbahn gelernt habe.
Torro
Mail: mikeeeturowski@gm...
Ort: Bielefeld
» 23.April 2017 um 00:36Uhr «
Hallo alte 5/61er, jahrgang 10/84_12/85, ich "torro" (einst 17jaehriges kuecken) muss immer an Lolita ufz Lorenzen denken (vollpfosten himself) und seinen wickmedi excess.
Ebenso an die Käse waffenvorfuehrung.
Wer sich auch dieses oder jenes aus dieser Zeit erinnert macht Meldung bei mir. In memorium an hauptfeld Mueller
GRUSS mikeT
Dr.FrankKöster
Mail: frank-hinrich-koe...
Ort: 37688 Beverungen
» 02.Dezember 2016 um 22:40Uhr «
Liebe Kameraden,
ich habe meine Grundi von Juli 72 bis September 72 in der 8/6 unter Hptm Trube und ZgFhr Lt Schamerowski absolviert. Anschließend wurde ich in die 4./61 unter Hptm. Friebe in die Geschützstaffel versetzt. Dort blieb ich bis September 74 um anschließend zu studieren. Es war eine tolle Zeit. Mit Respekt erinnere ich mich an meinen Zugführer HFw Brodzik, der mir in unnachahmlicher Art während meiner Ausbildung als Richtschütze, Geschützführer und Zugführer das notwendige Handwerkzeug hart aber herzlich beigebracht hatte. Gleichermaßen HFw Manthey, der als Spieß Maßstäbe gesetzt hat, die ich später (Wehrübungen) nie wieder erlebt habe. Ich möchte die Zeit nicht missen. Viele Grüße Frank-Hinrich Köster (Mj d.R.)
Michael Bäzner
Mail: MBAEZNER@AOL.COM
Ort: Groß-Nordende
» 17.November 2016 um 23:24Uhr «
Moin war in der 1/61 vom 1. 04 . 1985 - 31.03 1986 in der Waffeninstandhaltung bei Ofw Ohms mit den Kameraden Nico Kittler , Frank Röschke , Klaus Kelting usw. . Viele Grüße an die alten Kameraden Ihr Muschmäuse ..........
Seite:
1
23423
Dies ist das Gästebuch von fab61.de
Das Gästebuch wurde bisher 19650 mal aufgerufen.