Willkommen im Gästebuch von FMN-Music
Klicke hier um dich einzutragen!

zeige Einträge 41 - 60 von 549 Einträgen
FMN Fan
» 23.November 2010 um 14:33Uhr «
OZ Im Underground
Leider doch nicht
Bierbaum
» 16.November 2010 um 20:50Uhr «
Humor ist, wenn man trotzdem lacht.
big
» 14.November 2010 um 22:36Uhr «
ich find den song gut und wer ein problem mit dem track hat, hat glaub ich nicht richtig hingehört. ich glaube manchmal, dass sobald der islam, allah oder ähnliches in irgendeiner form irgendwo erwähnt wird, sich sofort einige ans bein gepisst fühlen.
crude
» 13.November 2010 um 22:01Uhr «
nubiz!

word!
Nubiz
» 12.November 2010 um 15:18Uhr «


Jan hat mit seinem Song anscheinend einen Nerv getroffen. Einige Aussagen von Vorposter möchte ich gerne kommentieren:

"dieser Song ist mehr als herabwürdigend dem Islam gegenüber"
Warum? Der Song handelt doch nicht vom Islam sondern von der Debatte um den Bau der Kölner Großmoschee. Er begrüßt ausdrücklich den Bau der Moschee und richtet sich gegen proKöln und andere Gegner des Baus. Dass allein das Allahu Akbar am Anfang herabwürdigend sein soll, kann ich nicht nachvollziehen.

"Es grenzt haarscharf an Gotteslästerung!"
In dem Track wird keine Religion verhöhnt oder beschimpft. Ein wenig Witz und Provokation sollte doch heutzutage möglich sein. Und wer entscheidet denn, über wen man sich lustig machen darf und über wen nicht? Darf man über den Papst Witze machen? Über Aids? Hitler? Juden? Frauen? Chinesen? Franzosen? Düsseldorfer?

"In dem song werden sachen angesprochen die man besser für sich behällt wenn man schon so denkt".
Was denn zum Beispiel?
pirate
» 12.November 2010 um 15:03Uhr «
meiner meinung sollte jeder seine meinung frei vertreten dürfen. es werden ja genug debatten darüber geführt. aber ich hätte es jetzt nicht unbedingt in einem song angesprochen.
aber jedem das seine
peace pirate
jano 2
» 12.November 2010 um 13:42Uhr «
ps: in meinem ersten beitrag muss es heißen, man solle die diskussion nicht so ernst nehmen... habs grade gelesen...
war gestern schon spät...
abc
» 12.November 2010 um 13:24Uhr «
solange man daraus keine verachtung entstehen lässt
(1000 zeichen für nen shout sind für mich eindeutig zu wenig :P )
abc
Ort: cologne
» 12.November 2010 um 13:23Uhr «
also ich hab dahinter ein wenig ironische witze gespürt
ich mein, wer zum teufel respektiert religion in unserem alter, sry, du darfst für dich was glauben, aber wir lassen uns doch nich sagen was wir glauben sollen, sry, fikk alle kirchen alter
die einzigen 2 die ich kenne die keine institution haben, und keine regeln stellen sondern nur richtungen andeuten sind budismus und rasta
gibt sicher noch andere, aber das sind die 2 die ich kenne die auch den freien willen unterstützen anstat ihn zu "stutzen"
ansonsten bin ich sehr dafür sich darüber lustig zu machen, und wer sich dadurch angegriffen fühlt sollte mal nen schritt zurück setzen und das mal nich zu ernst nehmen
es ist tatsache, es gibt gesellschaftlich eingebettete witzstile die spezifisch gegen dsds gehen, und es gibt welche gegen religionen aller art
ja, das ist randgruppenbildung, sollen wir lieber meinungsfrei rumlaufen? müssen wir gedanken wegrationalisieren? um rücksicht auf andere zu nehmen? nein, .....
jano
» 12.November 2010 um 13:20Uhr «
Hi Cizzah, erstmal Danke für das Feedback.. Das Lied soll niemanden beleidigen oder diskreditieren! Es ist ein ironischer Beitrag zur Diskussion um die Moschee. Allah ist hier nicht als Gott zu interpretieren, vielleicht hättest du das Lied zuende hören sollen Ich wollte den 11.11 auch nicht als Anlass dafür "missbrauchen". Ich finde einfach man sollte diese ganze Diskussion um die Moschee nicht so ernst nehmen und diese Haltung spiegelt das Lied wieder..
mmmmmmmm
» 12.November 2010 um 12:27Uhr «
ps: fällt mir nur grad auf. ich glaube du hast das lied gar nicht verstanden, wenn ich mir deinen eintrag nochmal durchlese.
JanO
» 12.November 2010 um 02:26Uhr «
Hi Cizzah, erstmal Danke für das Feedback.. Das Lied soll niemanden beleidigen oder diskreditieren! Es ist ein ironischer Beitrag zur Diskussion um die Moschee. Allah ist hier nicht als Gott zu interpretieren, vielleicht hättest du das Lied zuende hören sollen Ich wollte den 11.11 auch nicht als Anlass dafür "missbraucht". Ich finde einfach man sollte diese ganze Diskussion um die Moschee ernst nehmen und diese Haltung spiegelt das Lied wieder..
Gruß JanO
Cizzah
» 12.November 2010 um 01:19Uhr «
@Hamit; keine Sorge: Ich mach nicht auf Straße und bin auch nicht irgend so ein Typ, der sich mit seinen Freunden brüstet. Guck mal, ich hab sogar spießige Ansätze, arbeite wie jeder Andere und bin bestimmt nicht besser oder schlechter als du. Und hoffentlich genau wie Du weiß ich am besten "wo ich her komm" und auf wen ich mich verlassen kann.

In diesem Sinne
Grüße an den Rest der FMNler
hamit
Ort: cologne
» 11.November 2010 um 17:56Uhr «
Hey
ich muss auch noch meinen senf dazu geben. Cizzah hat teilweise schon recht damit was er aussagt. In dem song werden sachen angesprochen die man besser für sich behällt wenn man schon so denkt. Sehe das jetzt aber nicht als nationallistisches zeugs an. Aber was mich eigentlich noch mehr aufregt das dieser spinner von cizzah meint jetzt auf kanack zu machen. du bist ein witz typ und die 2-3 freunde von dir die türkische oder arabische wurzeln haben halten sicherlich nicht für dich den arsch hin, wenns mal hart auf hart kommt. also tuh dir selbst eingefallen und guck mal in den spiegel und mach nicht auf straße typ. und hör bloß auf türkisch zu schreiben da krieg ich echt die kotze. wärst auf der straße mit den jungs aufgewachsen dann wär das was anderes, also bitte...
Cizzah
» 11.November 2010 um 17:09Uhr «
Lieber JanO, ich glaube ich habe nicht richtig gehört...
"Der Allah wohnt in Ihrefeld"??
Bei allem nötigen Respekt, dieser Song ist mehr als herabwürdigend dem Islam gegenüber; da rede ich nicht vom Inhalt, weil ich den Song schon nach 25sek. ausgemacht habe; aber alleine ein Intro zu nehmen, bei dem es heißt "Allah ú Ekber" (Gott ist groß... welches die Musilime zum Gebet ausruft, ist in den Ohren von mir und meinen türkischen Kollegen, die aus Zufall an diesen Song gekommen sind, (weil sie den Allstar Track hören wollten) Harram!! heißt: das geht gar nicht!! Es grenzt haarscharf an Gotteslästerung!
-Ich weiß, dass du ein guter Künstler bzw. Rapper bist, aber dieser Song?... dann noch dieses stilistische Mittel zu nehmen, dass es sich nach dem 11.11 anhört...

Na ja, wie auch immer; Beste Grüße!!
...und nichts für ungut
JanO
» 11.November 2010 um 11:28Uhr «
hey frizzo, kannst du das lied bitte noch umbenennen?
es heißt
"Der Allah wohnt in Ihrefeld"

Gruß und Danke
Jan
Jansen
» 09.November 2010 um 17:50Uhr «
es ist ein lied für den 11.11, also nit ganz ernst gemeint

Alaaf
JanO
Ardis
» 08.November 2010 um 20:31Uhr «
Hey JanO.

Ganz schöner Freakshit. So spontan weiß ich nicht, was ich damit anfangen soll. Macht auf jeden Gute laune.

Ich finde das ist ein richtig kompliziertes Thema mit dem Bau; was heißt, dass ich gegen die ProKölnPropaganda bin, aber auch nicht Religionen unterstützen will.

Von daher ist dein Weg dich dem Tehma zu nähern wohl ganz gut.

Schön von dir zu hören Gruß der A.
Ari Feremis
Mail: AerisG@web.de
Web: http://genesis-cosp...
Ort: Frankfurt Am Main
» 01.November 2010 um 18:02Uhr «
UND ich hör's immernoch! xD Ihr seid unsterblich!
M.L.
Mail: Luerix@web.de
» 28.Oktober 2010 um 23:27Uhr «
@ OZ

Alter Klippe ist ja voll der Hammer, übelster storyaufbau, muss echt mal sagen
"Du hast es drauf"
musste mir das lied 6 mal anhören, bis ich den ganzen zusammenhang gerallt hab.

Dicken Respekt!!!!
So muss das sein
Seite:
12
3
428
Dies ist das Gästebuch von FMN-Music
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 24966 mal aufgerufen.