zeige Einträge 101 - 105 von 105 Einträgen
Damian
Web: http://www.inmemory...
» 10.Juli 2008 um 21:53Uhr «
Hey mein Kleiner ...
Habe an Deinem 20. Andy, JayJay und deine Mutti getroffen. Haben auch auf deinen Geburtstag angestoßen.
Doch leider hast Du uns am meisten gefehlt ...
Ich hoffe wirklich das Du uns da oben sehen kannst und siehst, wie gern wir immernoch an Dich zurück denken.
Wir vermissen Dich sehr ...
Ich hab Dich verdammt lieb mein kleiner ...
Würd dich so gerne jetzt drücken und nen Kuss geben wie wir es früher auch getan haben ...
Aber bitte ohne, dass Du mir in die Zunge beisst *fg*

Machs gut mein süßer ...
Ich werd Dich nie vergessen ...

Love you
Jaqueline (Jayjay)
» 10.Juli 2008 um 20:15Uhr «
Hey mein Süßer.... na wie gehts dir da oben wo du jetztt schön gucken kannst was wir alle dreiben.....weist du noch wenn wir niemanden mehr haben haben wir noch uns...... du wirst immer ein teil von mir sein... und ich werde dich immer lieben...kuss
Nyne
» 10.Juli 2008 um 02:51Uhr «
Julien...We miss you my sweet grandson..we would have had much fun meeting and spending time together..I love you always even though we did not meet..ich liebe dich..Nyne
Elki (Juls Mutter)
» 09.Juli 2008 um 15:52Uhr «
HI damian,
ich bin dir sehr dankbar fuer diese schoene page,mein kleiner waere sehr erfreut darueber und danke dass ich dich noch kennenlernen durfte.ich bin glaube diejenige die deinen schmerz am besten versteht.ich hoffe wir bleiben in kontakt!!

PS: hoere nicht auf dummschwaller,diese menschen werden nie wirklich verstehen....

elki
Damian Rieger
Web: http://www.inmemory...
» 09.Juli 2008 um 00:01Uhr «
Hallo mein "kleiner".

Heute wäre Dein 20. Geburtstag. Und leider können wir ihn nicht gemeinsam feiern.
Nun bist du über 7 Monate nicht mehr unter uns und es fällt mir immer noch schwer drüber hinweg zu kommen.
Wie sehr vermisse ich einen Menschen wie Dich.
Einen Menschen, der für mich da war, der mit mir durch Dick und Dünn gegangen ist.
Oft stelle ich mir die Frage Warum?
Ich war immer für dich da.
Du konntest immer auf Deine Freunde und Familie zählen.

Es ist nicht gerade einfach zu verstehen, dass der Mensch, der einem soviel bedeutet, auf einmal nicht mehr unter uns ist.
Jeden Tag fahr ich an der Stelle zur Arbeit vorbei und kämpfe damit, keine Tränen zu verlieren.
Wie gern würd ich dir Sachen erzählen, die in meinem Leben passieren.
Wie gern, würd ich dich in den Arm nehmen und Deine Nähe spüren.
Wie sehr vermisse ich dein Lächeln.
Du weißt gar nicht, wie sehr Du mir fehlst.

Ich hoffe Du bist da oben sehr glücklich. Gerne blicke ich an unsere gemeinsame Zeit zurück.
Doch es ist alles nicht mehr so, wie es einmal war.

Ich erinnere mich noch an den Tag, an dem wir uns kennen gelernt haben.
Hab mich 5 Minuten verspätet, doch das hast du mir nicht übel genommen.
Auf Anhieb haben wir uns super verstanden.
Und meine größte Freude war, dass ich einen Menschen kennen gelernt habe, der soviel mit mir geteilt hat.

Ich werde Dich in Erinnerung behalten, und dein Platz in meinem Herzen wird Dir keiner nehmen.

Oft höre ich mir ein Lied von Matthias Reim an. Im Himmel geht es weiter:

"Wir haben tausendmal gelacht
und keinen Augenblick bereut
wir hatten auch so viel gemeinsam
ja wir hatten uns´re Zeit
und ich weiß das du da wartest
und ich freue mich auf Dich
Du wirst mir ziemlich fehl´n
aber ändern kann ich´s nicht
Es wird wohl noch dauern bis wir uns da seh´n ,
aber Zeit ist ja für dich kein problem"

Ich kann Dir, lieber Julien, nur eins sagen.
Wenn meine Zeit gekommen ist, dann bist Du der erste denn ich wieder sehen möchte.
Und solange werd ich es ohne Dich schaffen müssen.

Du fehlst mir wirklich sehr ........

Hab dich lieb, mein "kleiner" ....
Kuss

Dein Damian


Ps. Der Familie und all seinen Freunden möchte ich mein Beileid aussprechen.
Seite:
1345
6
Schnelleintrag
Name*:
Nachricht*:
Spamschutz*:
  
Dies ist das Gästebuch von Julien
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de