Willkommen im Gästebuch von Bernd-Komischke.de
Klicke hier um dich einzutragen!

zeige Einträge 11 - 20 von 30 Einträgen
Gerd 03
Mail: famglatz@web.de
Ort: Neu Roggentin
» 25.Mai 2011 um 13:36Uhr «
Hallo Familie Komischke,
ich arbeite derzeit an einer Einwohnerübersicht für Bölzig.
Auch hier haben Komischkes gewohnt.
Bekannt ist Maria Magdalena Komischke *07.07.1880 Bölzig.Die Eltern waren Franz Komischke und Maria Roggenbuck.
Könnt ihr mir für meine Arbeit mit den Angaben zu Komischkes aus Bölzig Angaben machen?
Mit besten Dank im Voraus

Gerd 03
Kommentar von berndkomischke: Hallo Gerd,
Maria Magdalena ist eine Schwester meines Großvaters. Nach zu lesen auf meiner Homepage
unter AHNENTAFEL oder GEBURTEN Flötenstein. Mehr Kenntnisse habe ich auch nicht darüber.

Herzliche Grüße Bernd
Ilse Pielmeier
Mail: iloveoma@hbci.com
» 28.Dezember 2010 um 22:29Uhr «
Hallo Herr Komischke,
ich heisse Ilse Pielmeier und mein Maedchenname war "Ilse Komischke".
Mein Vater war Johannes (Hans) Komischke, geb. am 16.8.1911 in Eisenhammer bei Schlochau. Ich wohne in Minnesota,
U.S.A. und sah mal im Telefonbuch von Minneapolis/St. Paul gleich drei Komischkes.
Das war aber schon vor Jahren.
Weiss irgendjemand etwas ueber meinen Vater?
Er wurde im Juli 1944 an der Front vermisst.
Kommentar von berndkomischke: Anfrage bearbeitet
Heini Komischke
Mail: Heini.Komischke@t...
Ort: Mannheim
» 14.Mai 2010 um 17:03Uhr «
Guten Tag,
ich bin heute auf deine Seite gestossen und habe versucht, irgendwelche Verbindungen zur Familie meines Vaters zu finden.
Mein Vater hieß Bernhard Komischke, geb. 22.10.1898 in Prechlau.
Er war Polizist in Berlin. im Berliner Adressbuch auf deiner Seite hab ich ihn gefunden. Ebenso zwei seiner Brüder, Johannes und Alois.
Mein Vater hat dann 1944 meine Mutter im Elsass geheiratet. Ich bin 1945 geboren und wohne in Mannheim.
Gibt es noch irgendjemanden, der mit mir verwandt ist?
Kommentar von berndkomischke: Hallo Heini, Du hast noch Verwandte in Berlin.
Herzliche Grüße Bernd.
Burkhard
Mail: Love2B.Privat@web.de
Ort: Berlin
» 28.Januar 2010 um 20:47Uhr «
Hallo, ich wollte mich für die Auflistung der Seiten aus Flötenstein und Pechlau bedanken. In Pechlau fand ich meine Urgroßeltern Carl Adam Rohde und Maria Theresia Komischke. Außerdem wurden meine Ururgroßeltern Lorenz Rohde und Elisabeth Hasse, sowie Michael Komischke und Rose Lietz angegeben. Von ihnen habe ich außer den Namen keine weiteren Angaben.
In Flötenstein wurde aus Rose Rosa Lietz. Dank dieser Liste konnte ich erkennen, das Johann Martin Komischke und Maria Theresia Kommischke Geschwister sind. Vielen Dank. Sollten Sie nähere Informationen über Michael und Rose Komischke haben, würde ich mich freuen, wenn Sie sie mir mitteilen könnten.
Rolf Witt
Mail: rolf.witt@kabelma...
Ort: Berlin
» 18.November 2009 um 21:33Uhr «
Ein Hallo an die Komischke Gemeinde,

Frage: besteht Interesse an ein Foto von der Grabstelle des Josef Komischke?

Am 7.11.2009 war ich auf dem ehemaligen Friedhof in Dalgow-Ausbau und habe dort auch Fotografiert.

1907, kaufte die Herz Jesu Gemeinde ein Grundstück in Staaken/Dallgow für die Errichtung eines katholischen Friedhofs und dem Bau von familiengerechten Wohnungen durch ein katholisches Siedlungswerk. Der Bau der Wohnungen erfolgte nicht, der Friedhof bestand bis 1983 als Friedhof der kath. Gemeinde Charlottenburg.

Gruß aus Berlin
Rolf
Kaja Komischke
Mail: america4eva@gmx.de
» 14.November 2009 um 20:41Uhr «
Hallo,
ich heiße Kaja Komischke und bin 12 Jahre alt. Meine Mutter heiratete in die Komischke Sippe ein. Ich bin die Tochter von Thomas Komischke, dem Zahnarzt. das einzige was ich an dem namen komischke doof finde ist das man ihn in amerika nicht so gut aussprechen kann (das ist so was wie mein zweitheim! ^^) und das einige ziemlich blöde leute ihn veralbern und statt komischke immer KOMISCHke oder komisch sagen >
naja
lg
kaja k
alex
Web: http://www.send2go.de
» 24.August 2009 um 02:31Uhr «
hey wirklich klasse seite, weiter so..)
Helfer
Mail: hans.helfer@koeln.de
Ort: Köln
» 19.Juli 2009 um 18:05Uhr «
Hallo, ich noch mal, habe bei meinem vorherigen Eintrag leider meine e-mail Adresse falsch geschrieben.
Gruß Johann
Johann Helfer
Mail: hans.helfer@web.de
Ort: Köln
» 13.Juli 2009 um 22:28Uhr «
Hallo,

habe durch Zufall deine Seite entdeckt.
Ich bin 42 Jahre alt und kenne bzw. kannte den Hans Komischke von Formentera sehr gut. Ich nannte ihn immer "Onkel Hannes", von Kindesjahren an besuchte ich ihn mit meinem Vater, der ein sehr guter Freund von ihm war. Kannte auch seine Tochter Christel, habe ihn oft auf Formentera besucht und habe ihn kurz vor seinem mysteriösen Verschwinden hier in Köln im Seniorenstift besucht, das war ca. Mitte/ Ende der 80`ger Jahre. Habe auch noch einige Fotos von ihm. Melde dich gerne mal per e- mail bei mir, auch ich war früher an seinem Verbleib interessiert da ich eine sehr enge Beziehung zu ihm hatte. Gruß Johann
Anja Komischke
Mail: anja_komischke@ya...
Ort: Baden bei Wien
» 23.Dezember 2008 um 18:00Uhr «
Hallo,

ich habe in den Komischke-Clan eingeheiratet. Ich bin die Frau von Björn Komischke. Meine Schwiegereltern haben auch Ahnenforschung getrieben und auch festgestellt, dass die Ursprünge der Familie in Flötenstein liegen. Also sind wohl doch alle irgendwie miteinander verwandt...

Viele Grüße aus Baden bei Wien!
Seite:
1
2
3
Dies ist das Gästebuch von Bernd-Komischke.de
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 6562 mal aufgerufen.