Willkommen im Gästebuch von Bernhard Wälti
Klicke hier um dich einzutragen!

zeige Einträge 1 - 9 von 9 Einträgen
Peter Wälti
Mail: repewaelti@bluewin.ch
Ort: Rubigen
» 11.Juni 2015 um 18:37Uhr «
Lieber Beni, lieber Roland

Schön, dass es diese website immer noch gibt.
Bald werde ich wieder am Alleeweg 17 wohnen, zusammen mit Nanettes Familie.Ich nehme an, du, Beni seist auch dabei und freuest dich auch am neuen Minergiehaus, ganz nach deinem Sinn.

Ach im Anderland alles Gute!

Peter
Martin
Mail: aeschbacher_m@bluewin.ch
» 21.November 2010 um 22:52Uhr «
Lieber Beni,

Ich weiss nicht, ob Du Dich an mich erinnert hättest. Vor mehr als 30 Jahren habe ich in Bern als angehender Biologe Physik-Vorlesungen besucht und Dich dabei kennengelernt. Habe öfters mal bei Dir am Institut vorbeigeschaut und mich mit Dir bei einer Tasse Kaffe über Phänomene unterhalten, welche mit unseren naturwissenschaftlichen Kenntnissen nicht zu erklären waren. Nun, da sich mein Sohn für solche Phänomene interessiert, wollte ich Dich kontaktieren – habe Dich gesucht… und diese Website gefunden.
Ich habe Dich, Beni, und Dein Werk sehr Geschätzt! Ich kenne niemanden, der sich mit so viel Hingabe und Kompetenz für diese Thematik interessiert hat.
Ich danke dem Webmaster, Roland Wirz, dass er diese Seite über den Tod von Beni hinaus am Leben erhalten hat.

Martin.
Kommentar von Roland Wirz: Lieber Martin
Herzlichen Dank für deine Worte und deine Anteilnahme.
Nick
» 31.Oktober 2009 um 23:40Uhr «
Interressant. Und zugleich komisch, dass ich mich hier hin verirrt habe.

Danke für die Seite. Das regt zum denken an.
Eggen Dänu
Mail: eggen.family@bluewin.ch
Ort: Aeschiried
» 17.Dezember 2008 um 09:54Uhr «
Dr Beni het sich mit unheimlich viel spannende Theme usenander gsetzt.
E liebe Gruess Dänu
Anderl
Mail: www.ghostwatchers.gh.funpic.de
» 16.Dezember 2006 um 23:01Uhr «
Kontroverse Themen -
Anspruchsvoll umgesetzt -
Sehr gute Texte -
Großartige Seite, die viel mehr Beachtung verdient hätte!

Gruß, Anderl
Kommentar von beniwaelti: Vielen Dank für die Blumen, da kann man nur sagen:
Weitersagen.
agnes
Mail: agnes_2006@bluewin.ch
» 06.November 2006 um 07:36Uhr «
èber die site von judith Bärstchi bin ich auf dieser Site gestossen und bin überwältigt. Finde keine Zeit alles zu lesen und muss immer wieder von neuem Anfangen um so immer wieder Neues im Alten beseites Gelesenem zu entdecken. Äusserst spannend und sehr originell und lustig. Herzlichen Dank ich geniesse! Agnes
Res Althaus
Mail: a.andreas.althaus@freesurf.ch
» 05.Oktober 2006 um 17:26Uhr «
Es isch scho erstunlech was es scho aues gä het.
bernhard Wälti
Mail: beni.be@swissonline.ch
Web: http://www.beniwaelti.ch
» 02.Oktober 2006 um 20:29Uhr «
Als Gastgeber möchte ich zunächst die Gäste begrüssen, im Bewusstsein, dass ein Gästebuch eigentlich eine Zumutung ist. Ehrlich gesagt, weiss ich auch nicht was ich hinein schreiben würde. „Tolle Seite, weiter so“ das kenne ich. Aber mich würde eigentlich nur interessieren, ob die Probleme die beschrieben sind, als solche erkannt und verstanden werden. Keine Mission. Es war die Idee von Roland Wirz, der als Webmaster figuriert, dass die Texte genau so gut hier im Netz stehen können, als bei mir in irgend einer Schublade. Dann sind sie etwas besser zugänglich. (Auch für mich).
Also, wenn jemand etwas gelesen hat, genügen eigentlich der Titel und den Eindruck auszudrücken oder Fragen in den Raum zu stellen.
Das Gästebuch ist ein Versuch. Wenn es nicht benutzt wird, nehmen wir es heraus, und tun es dann in eine geeignete Schublade.
Bernhard Wälti

Webmaster
Mail: wirzroland@bluewin.ch
» 01.Oktober 2006 um 19:07Uhr «
Das Gästebuch ist eröffnet.
Dies ist das Gästebuch von Bernhard Wälti
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 1197 mal aufgerufen.